Mein Haus



Auf Energiesparen im Haus beim Bauen bzw. beim Hausbau achten
Energie Sparen ohne Stand By bei PC Computer -
Tipps und Verbrauchsrechner im Internet für Vergleich beim Verbrauch elektrischer Strom

Sollten Sie einen Hausbau planen oder an Veränderungen in Ihrer persönliche Umgebung bauen, planen Sie Maßnahmen zum Energie sparen mit ein. Ihr Geldbeutel wird sich auf Dauer darüber freuen, da Ihre Betriebskosten um einiges niedriger Ausfallen werden als wenn Sie ohne Maßnahmen für das Energiesparen bauen.

Elektrogeräte ausgeschalten - aber der Strom fließt weiter und verbraucht Energie

Elektrogeräte mit Stand by - Funktion verbrauchen ausgeschaltet auch Strom:
Das Elektrogerät ist ausgeschalten worden, und wir denken, nun wird kein elektrischer Strom mehr verbraucht. Dies ist aber in der Regel ein Irrtum, der Verbrauch an Energie geht trotzdem weiter.
TV-Geräte, Stereoanlagen, PC, Drucker, Computer und Co. verursachen fasst 10% des Strom Verbrauch im privaten Haushalt. Beim Leerlaufbetrieb dieser Geräte über den angeschlossenen Stecker in der Steckdose oder durch Stand by - Betrieb wird viel elektrischer Strom und damit auch bares Geld verschleudert. Die jährlichen Kosten durch diese Verschwendung betragen ca. 76 Euro in einem durchschnittlichen Privat-Haushalt! Es lässt sich also einiges an Energie sparen.
Wenn man einen Strom Tarif mit 15 Cent pro kWh im Haushalt hat, verursacht jedes Watt Stand by - Leistung im Jahr Kosten von 1,31 Euro.
Einige Leerlauf - Strom fresser zeigt die nachfolgende Tabelle:

  Leistung Stand by [Watt] Durchschnittliche Stand by - Zeit am Tag [Stunden] Kosten [Euro] pro Jahr
TV neu 1 20 1,1
TV alt 10 20 10,95
Video-Gerät 6 23 7,56
Hifi-Anlage 20 20 21,90
3 Radios 6 20 6,57
PC 5 20 5,48
Monitor 5 20 5,48
Drucker 6 23 7,56
2 Mobiltel. (Ladegerät) 2 24 2,63
Telefon (schnurlos) 3 23 3,78
Anrufbeantworter 3 24 3,94
Stand by Gesamtkosten im gesamten Jahr:
[Quelle: Initiative Energieeffizienz]
76,95 €


Diese Tabelle dient Ihnen zur Information zum Energiesparen. Die Konsequenzen muss jeder für sich aus den angegebenen Zahlen ziehen, inwieweit zusätzliches Energiesparen im Haus möglich ist. Es können natürlich auch nur Geräte ausgeschalten werden, die nicht unbedingt gebraucht werden. Der Anrufbeantworter geht auch schlecht zwischendurch auszuschalten, vergisst man doch meistens wieder das Einschalten beim Verlassen vom Haus. Es wird aber deutlich anhand der Zahlen, wie groß die Vergeudung von ungenutztem Strom und damit Geld ist. Das Energie Sparen an sinnvoller Stelle muss daher jeder für sich selbst entscheiden. Eine Möglichkeit wäre beispielsweise, über eine Steckdosenleiste mit einem zentralen Aus-/Einschalter und mit Sicherheitszertifikat, GS-Prüfsiegel und Kindersicherung die am Netz angeschlossenen Elektrogeräte wieder vom Strom Netz zu trennen. Es ist also auch an der Steckdose Sparpotential zum Energiesparen vorhanden.


 Ihr Verbrauchsrechner mit den Werten des Strom Verbrauch Ihrer Geräte:
 Werte eintragen und auf "Berechnen" klicken, dann wird der Jahresstromkostenbetrag errechnet

 Elektrogerät, Lampe:
 Watt   Stunden am Tag eingeschalten   Cent (Strompreis pro kWh) 

  Ergebnis: Euro (reine Strom Verbrauchskosten im Jahr ohne Grundgebühren)



Mit dem obigen einfachen Verbrauchsrechner fürs Internet für Strom Geräte in Ihrem Haushalt, Haus oder in Ihrer Firma können Sie überprüfen, wie hoch die einzelnen Kosten der Stromverbräuche in Euro sind. Die dazu erforderlichen Strom Messgeräte, um den Strom Verbrauch Ihrer Elektrogeräte im Betrieb und im Stand by bzw. ausgeschalten Zustand zu messen, erhalten Sie bei Energie Versorgungsunternehmen oder Verbraucherzentralen - vielleicht finden Sie bei Ihrem Versorger im Internet etwas dazu. Die erzielten Messwerte in Watt tragen Sie dann im obigen Verbrauchsrechner ein und können gleich feststellen, wie viel Leerlaufkosten bei einem ausgeschalteten Gerät in Ihrem Haushalt, Haus oder in Ihrer Firma im Jahr auftreten, Berechnung ohne Grund - und Zählergebühren. Sofort sind erste Sparpotentiale zum Energiesparen entdeckt und es kann mit dem Energiesparen begonnen werden.

Weiterführende ausführliche Informationen und Tipps zum Energie Sparen erhalten Sie auf unserer Strom Sparseite für elektrische Energie!

Strom - Tarife kostenlos vergleichen
Strom für alle Regionen in Deutschland, auch Ökostrom:
Ihre PLZ
Kundengruppe Privat
Gewerbe
Stromjahresverbrauch kWh 
Erstjahresrabatt berücksichtigen:Ja Nein
Nur Tarife mit monatlicher Zahlung:Ja Nein
Nur Ökostrom gewünscht: Ja Nein
Nur Tarife mit Preisgarantie:Ja Nein
Gas - Tarife kostenlos vergleichen


Ab sofort ist hier Ihr Gas - Anbieterwechsel bundesweit möglich:


Ihre PLZ 
Gas Jahresverbrauch  kWh/Jahr
Kundengruppe Privat
Gewerbe
Heizleistung (Eigene Gasheizgeräte/-kessel) kW

Gasanbieter · Niedrigenergiehaus · Spar Tipps - Heizung · Impressum  © 2007-2017 Mein - sparsames - Haus.de
Mein Haus
Wechseln und Strom sparen
Wechseln und Gas sparen

Vergleiche und Angebote für Versicherungen in großer Auswahl

Girokonto Baufinanzierung Investmentfonds uvm. vergleichen
Kostenfreier Terminplaner für PC und Internet!


Gasanbieter Vergleich

Niedrigenergiehaus NEH

Spar Tipps - Heizung

Impressum